Dringender Spendenaufruf

 Spendenaufruf für eine dringend benötigte Futterlieferung und die Tilgung der Tierarztschulden!  für Futterspende dringend benötigt: 700 CHF  offene Tierarztschulden: 2300 CHF -> Bisher haben wir für die Futterlieferung Spenden in der Höhe von 400 CHF erhalten! Vielen lieben Dank dafür! Wir sammeln fleißig weiter und hoffen sehr, dass noch ein bisschen mehr zusammenkommt. Jeder Franken/Euro … Mehr Dringender Spendenaufruf

Die Katzenfamilie

Neuankömmlinge bei Ildikó! Sie schrieb: Eine Mutter mit vier Kleinen… Sie sind seit Montag bei uns. Und warum? Weil wenn ich nein sage, wollte ein „Herr” die Mutter mit den an diesem Tag zur Welt gekommenen Kleinen in das Flüsschen werfen. Solch „gutmütige” Leute leben bei uns zulande. Diese Katzenmutter lebte auf der Strasse und … Mehr Die Katzenfamilie

Die 4 Welpen

Ildikó schrieb: Die Geschichte von den vier Welpen, die man einfach in einen Sack eingebunden und dann so entsorgt hat, geht weiter : die Waisen sind am Samstag bei mir gelandet. Nuckeln, Gerenne nach Ziegenmilch, Einkaufen von Papiertüchern, Nuckel und Babywasser. In der Nacht kommen wir zu Hause an und als ich in meinem Bett … Mehr Die 4 Welpen

Sachspendentransport

Unsere Helferin und grosse Tierfreundin Viki hat am Osterwochenende einige sehr nützliche und dringend benötigte Sachspenden nach Ungarn zu Tante Aniko und ihren Katzen und Hunden gebracht . Aniko hat Decken und weitere Sachspenden auch noch an Tiere in ihrer Umgebung verteilt, die sie ebenfalls regelmässig pflegt und füttert, weil die Besitzer sich entweder nicht … Mehr Sachspendentransport

Der Schottertag

      Der Schottertag   Ildikó schrieb: Herzlichen Dank den vielen Menschen, die am 11. März zu uns gekommen sind um unsere Träume näher zu bringen, das Leben von geretteten Hunden zu verschönern! Wir haben einen wunderbaren Tag gehabt, wir konnten nicht nur einen Teil vom Gewinn von The Famous Grouse, die 24 Tonnen … Mehr Der Schottertag

Bella

               Bella Am Mittwoch Nacht, als jeder sich im Bett auf die andere Seite gedreht hat, machten wir uns auf den Weg nach Serényfalva, wo Tante Anikó auf uns wartete, damit wir während der Nacht gemeinsam Bella, die alte Stafford-Mischlingshünding irgendwie retten. Sie wurde an einem Haus schon lange … Mehr Bella